Accessibility Links

Select a Language:

  1. English Language
  2. German Language
  3. Dutch Language
  4. French Language
  5. Italian Language
  6. Czech Language
  7. Danish Language
  8. Swedish Language
  9. Croatian Language
  10. Finish Language
  11. Portugal Language
  12. Spanish Language
  13. Norwegian Language
  14. Macedonian Language
  15. Serbian Language
  16. Polish Language
  17. Hungarian Language

Main Content:

Nein zu Air France

 

Unterstützen Sie die ECEAE-Kampagne 

Jedes Jahr werden Zehntausende Affen um den Globus geflogen, um im Tierversuchslabor zu Tode gequält zu werden. Die Affen werden in Ländern wie Mauritius, China, Vietnam, Indonesien, Kambodscha und Barbados in der Wildnis gefangen oder unter unsäglichen Bedingungen in riesigen Zuchtanlagen eingesperrt und gezüchtet. Sie werden aus ihren Familienverbänden gerissen, in kleine Holzkisten gepfercht und als Cargo im Rumpf von Passagiermaschinen verschickt. Kaum ein Fluggast ahnt, was sich unter ihm abspielt. Auf den Langstreckenflügen leiden die Affen Hunger und Durst, Angst und Stress durch Lärm, extreme Temperaturschwankungen und schlechte Belüftung. 

Jahrelange Proteste der ECEAE haben bewirkt, dass immer mehr Fluglinien keine Affen mehr transportieren oder nicht mehr in dieses schmutzige Geschäft involviert sind, darunter große europäische Fluglinien wie British Airways, Lufthansa, Czech Airlines, Finnair, Alitalia, Iberia, Swiss International Airlines und Brussels Airlines sowie nicht-europäische Linien wie Delta Airlines, Eva Air, Northwest Airlines, South African Airways, United Airlines und China Airlines.

Air France ist die letzte große europäische Airline, die immer noch an dem grausamen Geschäft festhält und Affen aus Ländern wie Mauritius und Vietnam für die Tierversuchsindustrie in Europa und den USA transportiert. 

Beispielsweise hat Air France folgende Transporte durchgeführt:

85 Langschwanzmakaken von Mauritius in die USA am 24. Juni 2011

100 Langschwanzmakaken von Vietnam nach Frankreich am 9. März 2011

20 Langschwanzmakaken von Vietnam in die USA am 12. Mai 2011
 

Zur Online-Petition

Bitte machen Sie mit und sagen auch Sie „NON á Air France“. Unterschreiben Sie unsere Online-Petition, um Air France aufzufordern, das schmutzige Geschäft mit dem Transport von Affen ins Labor endlich einzustellen.

Donate today!

Please help our campaign to end animal experiments

Top of the page